Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Holzschlägerung

spacer image

Holztransporte aus dem Wald heraus

Sobald Ihre Waldbestände gerodet oder durchforstet wurden, müssen diese abtransportiert werden. An erster Stelle steht die Holzbringung vom Fällort. Bei der Holzabfuhr kommen bereits modernste Verfahrenstechniken zum Einsatz, sodass ein effizienter Ablauf gewährleistet ist. Mittels Seilwinde, Seilkränen oder Traktoren wird das Holz dann bis hin zu einer befahrbaren Forststraße gebracht. 

Dort werden das abgetragene Holz sowie Äste als auch Waldreste umgeladen. Damit der Weitertransport ökonomisch bleibt, kommen bei uns je nach Art und Umfang abgestimmte Transportmittel zum Einsatz. Unsere organisierten LKWs bringen das verladene Nutzholz, aber auch andere Hölzer, sicher zu ihrer vorzeitigen Endstation beim Abnehmer. Die Planung und Umsetzung der gesamten Wertschöpfungskette – von der Rodung bis hin zum Abnehmer – übernehmen wir gerne für Sie.

Zu unseren Holztransportdienstleistungen gehören neben der Holzabfuhr zur Forststraße auch der Transport von Brennholz, Äste- und Waldrestetransport und der Handel mit Nutzholz. Sodass Ihre Holzbestände auch bis zum Schluss in sicheren Händen bleiben.

Kontakt & Anfahrt

Holzschlägerung Kiechl

Rothmayrgasse 13
6074 Rinn

Telefon 0800 400 172 192

%6B%69%65%63%68%6C%2E%61%6E%64%72%65%40%6B%61%62%65%6C%72%69%6E%6E%2E%61%74

Öffnungszeiten

Montag - Samstag:
08:00-18:00